Meine Angebote

hier geht es weiter zum SHOP


Verkauf

Flossen-Fersenband für alle Mares Geräteflossen passend

6,50 €

Flossen-Fersenband mit Schnalle für Mares Geräteflossen passend Modelljahre '92-'95

12,30 €

Flossen-Fersenband mit ABS Schnalle mit Sicherung für alle Mares Geräteflossen passend

14,50 €

MARES Taschenbleigurt

42,50 €

SCUBAPRO Softblei 1,0 Kg Paket

9,00 €

SCUBAPRO Softblei 2,5 Kg Paket

22,50 €

Verleih (Geschäftsbedingungen für den Verleih)

10l PTG mit DIN Doppelventil für 200Bar

5,50 €

12l PTG mit DIN Doppelventil für 200Bar

6,50 €

15l PTG mit DIN Doppelventil für 200Bar

7,50 €

ABC Ausrüstung Maske/Schnorchel

5,00 €

Atemregler mit Octopuss, Finimeter und Tiefenmesser

7,50 €

Anzug + Füsslinge + Handschuhe

7,50 €

Tarierjacket

7,50 €

Beigurte mit Hard-Blei

5,00 €

200 bar Pressluftflaschen Füllung: Preis je Liter Flaschenvolumen

0,35 €


Alle Preise verstehen sich incl. 19% Ust. Ausnahme: Kundenaufträge

Geschäftsbedingungen für den Verleih von Ausrüstungsgegenständen

§1:

Alle Preise für den Verleih von Ausrüstungsgegenständen gelten pro Tag.

§2:

Leihausrüstungen werden bei Übernahme im Voraus bezahlt.

§3:

Wenn nicht anders vereinbart, wird jeder angefangene Tag berechnet.

§4:

Die Übernahme und Rückgabe der Ausrüstung erfolgt nach vorheriger Absprache. Bei einer Überschreitung des Rückgabedatums von mehr als 2 Wochen verpflichtet sich der Ausleiher zum Kauf des Leihmaterials.

§5:

Der Verleih an Dritte ist nicht zulässig und ausdrücklich untersagt.

§6:

Der Ausleiher trägt die Verantwortung für die Einhaltung von Bestimmungen und Vorschriften.

§7:

Für entstandene Beschädigungen bzw. bei Verlust des Leihmaterials haftet der Ausleiher im Wert anfallender Reparaturkosten bzw. des Wiederbeschaffungswertes.

Hier gilt insbsondere:

  • Für Pressluftflaschen, die mit einem Restdruck von weniger als 30 Bar zurückgegeben werden, berechnen wir einen Reparaturpauschale von 75,- €
  • Unhygienische Verunreinigung von Neoprenematerial, insbesondere von Tauchanzügen, verpflichtet zum Kauf des jeweiligen Gegenstandes

§8:

Änderungen an dem entliehenen Material sind ebenso wie die Zerlegung der Ausrüstung nicht erlaubt, werden als mutwillige Beschädigung betrachtet und müssen ersetzt werden.

§9:

Wir behalten uns vor den Personalausweis, das Brevet und das Logbuch zu überprüfen und das Ausleihen von Ausrüstungen gegebenenfalls zu verweigern.

§10:

Wir behalten uns vor eine dem Wert der entliehenen Gegenstände angemessenen Kaution einzubehalten. Diese Kaution wird unmittelbar nachdem die entliehenen Gegenstände ordnungsgemäss zurückgebracht wurden, ohne Abzüge zurückgezahlt. Kosten, die nach nach § 3 auftreten, werden von der Kaution einbehalten.

Stand 01/07 fa